Abfall & Recyling

Auch wenn die Entsorgung sowie das Recycling im Landkreis Fürstenfeldbruck geregelt ist und gut funktioniert, so möchte der Umweltbeirat der Stadt Germering dennoch diesen Themenbereich nicht vernachlässigen.

Einfach in der Landschaft entsorgter Müll schaut nicht nur unschön aus - er kann vor allem in nicht unerheblichen Maße die Umwelt belasten. Viele nicht mehr benötigte Gegenstände enthalten Materialien die durch Recycling getrennt und nach Aufarbeitung für neue Produkte wiederverwendet werden können. Durch sachgemäße Entsorgung kann somit nicht nur direkte Umweltverschmutzung verhindert werden, es können auch Materialien zur erneuten Verwendung wiedergewonnen werden. Auf diese Weise werden somit nicht nur knappe Ressourcen, sondern auch die Umwelt geschont. Abfall kann somit zum Rohstoffträger werden.

Der Umweltbeirat der Stadt Germering wird nicht nur darauf achten das die Entsorgung und Rücknahme weiterhin reibungslos funktioniert, er wird auch auf Mißstände hinweisen und Verbesserungen fordern.

In der Sitzung vom 18.01.2017 informierte Dipl.-Ing. Volker Korten, Mitglied des Umweltbeirat der Stadt Germering, über die Kreislaufwirtschaft: