Aktuelles

Aktuelles auch auf unserer   Facebook-Seite

15. Juni 2018
Stadtradeln startet am kommenden So. 7. Juni
Die Aktion Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis. Das Ziel der Aktion besteht darin Bürgerinnnen und Bürger für das Radfahren zu sensibilisieren. Denn die Hälfte aller mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer. Dies ist eine Entfernung die ansich auch gut mit dem Fahrrad zurückgelegt werden könnte. Germering eignet sich durch seine fast steigungsfreie Lage ganz besonders dazu, Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen.
Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, der kann Mitglied in einem Radl-Team werden. Nicht nur Stadträtinnen und Stadträte sondern auch Firmen, Vereine, Schulen oder Kirchengemeinden können mit Teams antreten. Der Umweltbeirat der Stadt Germering ist mit einem eigenen Team vertreten. Wer sich nicht einordnen kann oder will, der kann im "offenen Team" teilnehmen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.stadtradeln.de/germering/ oder www.umweltbeirat-germering.de/termine-und-aktuelles/stadtradeln-germering/

14. Juni 2018
Sitzung 20. Juni 2018 - Raumänderung
Die Sitzung am 20. Juni 2018 findet ab ca. 19:30 Uhr im Herbert-Lenz-Zimmer in der Stadthalle Germering statt.

12. Juni 2018
Mitglieder des Umweltbeirat begrüßen Pläne zur Steigerung der Attraktivität für Radfahrer
Der Arbeitskreis Mobilität im Umweltbeirat der Stadt Germering begrüßt Pläne, demnach Germering für den Fahrradverkehr attraktiver werden soll. In der März-Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Bauausschusses wurden hierzu Ideen vorgestellt. Am Mo. 11. Juni sollen die Bürger über die Planungen informiert und mit einbezogen werden.
Lesen Sie mehr (PDF)

28. Mai 2018
Neubürgerempfang in der Stadthalle am 16.5.2018
Seit einigen Jahren stellten sich (nach der obligatorischen Busrundfahrt durch Germering) rd. 70 Vereine, Parteien und Orgnisationen vor. Der Umweltbeirat war auch wieder mit einem Stand vertreten.
Besonderes Interesse galt den aufgelegten Borschüren z.B. das Entdeckerbuch Natur, ein Mitmachbuch für Kinder und Flyer mit dem Titel "Vielfalt entdecken" zu den Themen Insekten unserer Heimat, Pilze, Moose, Farne und Flechten sowie Tiere und Pflanzen an den Gewässern. Und die Flyer zum Mehrwegsystem "Coffee to Go" und über die Fairtrade-Stadt Germering wurden ebenfalls gerne mitgenommen. Ebenso die Infoblätter über die Wochenmärkte in Germering und generell auch über den Umweltbeirat.


Das Foto zeigt den 1. Vorsitzenden, Herbert Krause, vor dem Stand.

26. April 2018
Ausfall Sitzungstermin
Der für 23.05.2018 angesetzte Termin entfällt. Nächste Sitzung ist am 20. Juni.

23. März 2018
Ausscheiden von Herrn Schwarz
Herr Schwarz ist aus dem Umweltbeirat aus persönlichen Gründen ausgeschieden. Wir bedauern seine Entscheidung und danken Hr. Schwarz für seine bisherige engagierte Mitarbeit!

12. März 2018
Neuer Sammelbehälter für Bioabfallsäcke
An den Wertstoffhöfen können Sammelbehälter für Bioabfallsäcke für 20 Euro pro Stück erworben werden. Diese schützen die Bioabfälle vor Witterungseinflüssen.
Wie bisher können die Bioabfallsäcke aber auch ohne Behälter zur Abholung bereitgestellt werden. Weitere Informationen auf www.awb-ffb.de.

22. Februar 2018
Bürgerbeteiligung zum Radwegkonzept im Landkreis Fürstenfeldbruck und in Germering
Noch bis 2. März können Bürger online Vorschläge für den Radverkehr im Landkreis Fürstenfeldbruck beim Landratsamt einrichen. Dies geht auf folgender Webseite: maps.lra-ffb.de
Für Germeringer können Verbesserungsvorschläge unter folgender URL eingegeben werden: www.radar-online.net/germering/

09. Februar 2018
Bürgerbeteiligung zum Radwegkonzept im Landkreis Fürstenfeldbruck
Noch bis 2. März können Bürger online Vorschläge für den Radverkehr im Landkreis Fürstenfeldbruck beim Landratsamt einrichen. Dies geht auf folgender Webseite: maps.lra-ffb.de
Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Seite des Landratsamts: www.lra-ffb.de/lra/bau/hochtief.shtml
In der nächsten Sitzung des Umweltbeirat am 21.02. soll das Thema ebenfalls vorgestellt werden.

08. Februar 2018
Umweltfreundliches Kaffeebechersystem in Germering
In Germering soll ein umweltfreundliches Kaffeebechersystem eingeführt werden. Auch der Umweltbeirat - vertreten durch den 1. Vorsitzenden Herbert Krause - informiert sich über diese Aktion. Vermutlich kann in der nächsten Sitzung am 21.02. darüber berichtet werden.

10. Januar 2018
Umweltbeirat Germering spendet für Jugendfeuerwehr
Bei einer Führung durch das Haus der Freiwilligen Feuerwehr Germering in der Augsburger Straße hat der Umweltbeirat auch erfahren, dass es derzeit bei der Jugendfeuerwehr 5 Jungen und 3 Mädchen gibt. Sie dürfen schon so einiges machen. Sie werden in den Feuerwehrdienst eingeführt und erhalten eine Ausbildung mit praktischen Übungen, jeden Montag zusammen mit älteren Feuerwehrlern. Ab einem Mindestalter von 16 Jahren und einer bestandenen Truppmannprüfung dürfen die Jungfeuerwehrler auch schon bei Einsätzen mitfahren.
Das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen hat den Vorsitzenden des Umweltbeirats Herbert Krause so begeistert, dass er spontan bei der Sitzung des Umweltbeirats eine Spendenbox rumgehen ließ. Und dabei kamen gleich mal 100 € zusammen, die Krause am Montag, 8. Januar 2018 übergeben hat.
Und dafür gibt es bestimmt eine sinnvolle Verwendung; es finden immer wieder Zeltlager, Ausflüge, Grillabende oder einfach spontane Zusammentreffen statt. Dafür gibt es im Feuerwehrhaus auch einen schön eingerichteten Sozialraum.